OEMQuer

Rainer gewinnt das zweite e-liga Rennen

11. April 2020

Bereits beim Auftaktsrennen am 4. April der virtuellen Rennserie „eCycling league Austria“, die vom Österreichischen Radsportverband (ÖRV) aufgrund der Coronavirus-Krise ins Leben gerufen wurde, zählte Rainer zu den schnellsten Online-Fahrern, jedoch schaffte er es erst aufgrund der in der Karwoche gelösten Lizenz beim zweiten Rennen auf der Rolle in die Wertung des ÖRV:

Beim Rennen am Samstag, 11. April mit 53 Kilometer und 678 Höhenmeter setzt er auf dem knapp zehn Kilometer langen Berg die entscheidende Attacke und gewinnt im Schlußspurt mit einer Sekunde Vorsprung vor dem deutschen Jonas Rapp (Hrinkow Advarics Cycleang) sowie Rene Pammer (Team DNA Eindruck Sarleinsbach) unter beinahe einhundert namhaften Elitefahrern und Amateuren.

Der 22jährige Rainer Kepplinger, ein Leichtgewichtsruderer aus Walding (OÖ), ist mehrfacher österreichischer Staatsmeister, wurde 2017 U23-Vizeweltmeister und möchte sich im Rudern für die Olympischen Spiele qualifizieren. Bereits letztes Jahr konnte Rainer im Team RC-Bike Next125 Hackl-Lebensräume sein Talent auch am Rad unter Beweis stellen und einige Top-Resultate erzielen.

Alle Infos und Ergebnisse zum Rennen: https://www.e-cycling-austria.at/

0112 OEMQuer4 

 

Kontaktiere uns

RC-Bike Next125 Hackl-Lebensräume
Markt 19, A-4174 Niederwaldkirchen
info@BikeNext125.at

Folge uns

Du findest uns bei FB Insta

Impressum

 

© 2019 RC-Bike Next125 Hackl-Lebensräume

Our website is protected by DMC Firewall!